Waldschule Esch wird Dadofonisch


Vom 21. bis zum 24. Jul 2015 waren die Künstler des collectif Dadofonic im Rahmen eines Kinder-/ Ferienprogramms tätig, welches auf dem Geländer der Escher Waldschule stattfand. Neben dem täglichen Freizeitprogramm der Kinder auf dem Fußball- und Spielplatz der Waldschule, bot das collectif Dadofonic zusätzlich die Möglichkeit sich artistisch, musikalisch und künstlerisch zu betätigen. Dazu zählte ein Angebot von verschiedenen Jonglier- und Balancieraktivitäten, regelmäßige Musiksessions mit unterschiedlichen Percussionsinstrumenten, sowie ein Mal- und Bastelworkshop, bei dem die Kinder unter anderem ihre eigenen Instrumente bauen und gestalten konnten.

Alle Teilnehmer ließen sich von Anfang an sehr gut auf die betreuenden Künstler ein und begegneten den Workshops mit viel Interesse und Neugier. Auch den Künstler des collectif Dadofonic hat die Kinderbetreuung und Anleitung der Workshops sichtlich große Freude gemacht (Links im Bild Sandra Fernandes Fitas bei der Hilfestellung zur Laufkugel, oben im Bild Lelita Almeida bei der Betreuung im Mal-und Bastelworkshop). Alle Beteiligten freuen sich jetzt schon auf die alljährliche Wiederholung des "Waldschulworkshops" im Sommer nächsten Jahres.

#workshop #eschsuralzette

Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags