Dadobulanz

 

« Dadobulanz » ist eine Wandervorstellung für die Straße. Sie lässt sich gut für Empfänge, Feste, Märkte und andere Gelegenheiten anpassen und umfasst mehrere Nummern von ein paar Minuten länge, sowie Livemusik. 

 

Mit viel Klingbum und Tata hört man diese Parade schon von Weitem, sie lockt die Zuschauer an und wenn diese dann näher treten, sehen sie Gestalten, die nicht aus dieser Zeit zu sein scheinen. Ein Expeditionsleiter kommandiert mit Trillerpfeife und in herrischem Ton sechs Paare durch eine anscheinend unwirtliche Gegend. Dabei sind sie mit schlechtem Wetter, Hindernissen und Müdigkeit konfrontiert, müssen musikalische Pausen zur allgemeinen Ermunterung einlegen und als Schicksalsgemeinschaft immer schön untertänig und angepasst sein – ob sie ihren Chef überzeugen? 

 

Photos

Fiche Descriptive

Produktion des collectif DADOFONIC

Künstlerische Leitung, Konzept, Regie

Jula Bruckbauer, Dagmar Weitze, Claude Englebert

Schauspiel: collectif DADOFONIC

Musik und Instrumente: Manu Schroeder, collectif DADOFONIC

Bühnen- und Kostümbild: Dagmar Weitze /collectif DADOFONIC

Alter: +4 & fir déi ganz Famill Dauer: +/- 30 Minuten ohne Pause

Sprache: Luxemburgisch und dadofonisch

Premiere: Juli 2014   à la Place d'Armes, Kanner in the City CAPEL

Weitere Vorstellungen: May 2015 VDL, Place d'Armes, Däichhal, Conservatoire VDL.

Foto:  Patrick Galbats 

Logo Ligue HMC

le collectif DADOFONIC est un atelier protégé de la Ligue HMC

 

  • Facebook Classic
  • Vimeo App Icon
  • Flickr Reflection